Sie sind hier

Ausbildung - Segelflug zu MoSe (SPL mit CR TMG)

"Der Erwerb der Klassenberechtigung Reise-MotorSegler (CR TMG) durch Segelflugzeugführer (SPL)"

Voraussetzung für den Erwerb der Klassenberechtigung Reisemotorsegler ist der Besitz der Segelflugerlaubnis. Die Flugausbildung soll mindestens 6 Flugstunden, davon 4 mit Lehrer umfassen. Bestandteil der Ausbildung ist auch ein Alleinüberlandflug von mindestens 150 km mit Zwischenlandung an einem anderen Flugplatz.

Der Beginn der Ausbildung zur Klassenberechtigung TMG setzt voraus:
- ein Mindestalter des Bewerbers von 16 Jahren,
- den Besitz der Lizenz für Segelflugzeugführer (SPL).

Eine praktische Prüfung, in der ein angemessener Stand der praktischen Fähigkeiten in einem TMG nachgewiesen wurde, führt dann zum Eintrag der Berechtigung in die Lizenz. Während dieser praktischen Prüfung muss der Bewerber gegenüber dem Prüfer auch einen angemessenen Stand der theoretischen Kenntnisse für den TMG nachweisen.

Sponsoren

 

 

Wenn Sie Interesse daran haben, hier als Sponsor des traditionsreichen Flugsports im Fliegerclub "Hugo Junkers" zu erscheinen, wenden Sie sich bitte an webmaster@fchj.de

This Website is powered by Drupal

Free Splendio Theme by Devsaran

neue-aktualisierte Inhalte