Sie sind hier

SZD 50-3 "Puchacz"

Der SZD-50-3 PUCHACZ ist ein doppelsitziges Übungs-und Kunstflugzeug, das vorrangig für Vereine und Flugschulen entwickelt wurde.

Den Puchacz zeichnen sowohl die schöne Kunststoffkonstruktion, das komfortable Tandemcockpit, als auch die aussergewöhnlichen Handling-Eigenschaften aus. Diese Charakteristiken begründen wohl auch die weltweite Beliebtheit dieses Doppelsitzers.

Der Puchacz erfüllt die OSTIV und JAR-22 Zertifizierungsbedingungen. Ausserdem ist er für Kunstflugfiguren wie z.B. Rückenflug oder Rollen zugelassen. Der Puchacz ist einer der am einfachsten aufzurüstenden Doppelsitzer, da die Flächen nur durch einen Hauptbolzen gesichert werden. Das Aufrüsten wird zusätzlich durch automatisch anschliessende Ruder erleichtert.

Das komfortable und geräumige Cockpit hat vorn verstellbare Seitenruderpedalen und einen auf die Grösse des Piloten einstellbaren hinteren Sitz.
Die einteilige Haube bietet für beide Piloten hervorragende Sicht und öffnet zur Seite. Die Frontinstrumente sind so angeordnet, daß sie auch leicht vom hinteren Sitz eingesehen werden können. Optional kann auch ein zweites Instrumentenbrett geordert werden.

Das wahre Geheimnis an der Popularität des Puchacz ist wohl aber die leichte Handhabe sowohl am Boden als auch in der Luft. Fluglehrer und erfahrene Piloten beschreiben das Flugzeug oft als den am besten zu fliegenden Doppelsitzer.
 

Hersteller: PZL Bielsko - Biala
Spannweite: 16,67 m
Flügelfläche: 18,16 m2
Länge: 8,38 m
Leermasse: 360 kg
Vmax: 215 km/h
Gleitzahl: 30
geringstes Sinken: .. 0,70 m/s bei 75 km/h
Quellen: Wikipedia
  Sailplanedirectory.com
  Piotrp.de
  SZD

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.
.

Sponsoren

 

 

Wenn Sie Interesse daran haben, hier als Sponsor des traditionsreichen Flugsports im Fliegerclub "Hugo Junkers" zu erscheinen, wenden Sie sich bitte an webmaster@fchj.de

This Website is powered by Drupal

Free Splendio Theme by Devsaran

neue-aktualisierte Inhalte

Klaus Schwabe
Holger Rosenlöcher
Webteam